Housing Action Day: Aktionen in neun Städten in Baden-Württemberg

Am 26. März sind europaweit Tausende für Wohnraum für Menschen, nicht für Profite auf die Straße gegangen. Auch wir sagen: Wohnen ist ein Menschenrechte, Profite machen nicht. Während die Mieten in Baden-Württemberg immer weiter steigen, ist die Zahl der Sozialwohnungen seit 2002 um 63 Prozent gesunken. Daran ist eine Politik Schuld, die das Wohnen dem … Continue Reading

Wir fordern im ganzen Land: MIETEN RUNTER.

Nach unserem Kampagnenstart am 16. März in Stuttgart gehen wir jetzt mit unseren Forderungen in ganz Baden-Württemberg auf die Straße. Wir fordern einen Mietenstopp für sechs Jahre, mehr sozialen, klimagerechten und barrierefreien Wohnraum, Grund und Boden in öffentliche Hand und schnelle Hilfen für Menschen in Notlagen. Kommt zu unseren Infoständen und Kundgebungen. Am 26. März … Continue Reading

Kampagnenstart: MIETEN RUNTER. 

Die Partei DIE LINKE. Baden-Württemberg stellt am Mittwoch 16. März ihre landesweite Kampagne MIETEN RUNTER. in Stuttgart im Oberen Schlossgarten vor. In Sichtweite zum Baden-Württembergischen Landtag fordert DIE LINKE die grün-schwarze Landesregierung dazu auf, sich für einen Mietenstopp einzusetzen und dem sozialen Wohnungsbau in öffentlicher Hand Priorität beizumessen. DIE LINKE versammelt sich dort gemeinsam mit … Continue Reading

Wohnen ist ein Menschenrecht, Profite machen nicht!

Alles wird teurer. Steigende Mieten lassen am Ende des Monats immer weniger vom Einkommen übrig oder führen in eine Schuldenfalle. 15 der 30 Städte mit den höchsten Mieten liegen in Baden-Württemberg.   Steigende Mietkosten führen zur Verdrängung der ansässigen Be-völkerung aus Stadtteilen, zu mehr Wohnungslosigkeit und zu klima-schädlichen Pendelverkehr. Menschen, die in sozialen Berufen arbeiten, Familien, … Continue Reading